wie gemalt

wie gemalt

version française ci-dessous

"Gemalt?"

"Nein, so gesehen und mitgenommen."

"Aber das ist unscharf!"

"Nur wenn du zu dicht rangehst."

"Ah, wie im wirklichen Leben. Du brauchst für jedes Bild die richtige Distanz."

"OK, wenn du zu nah ran gehst, verschwindet das Bild und du siehst nur noch die Leinwand."

"Ja, oder eben das Papier. Das ist dann schon wieder ein anderes Bild."

"Der Betrachter kann sehen, was er will."

"Das tut er sowieso."

 

version française

comme peinte

«Peint ?»

«Non, vu comme ça et emmené.»

«Mais c‘est flou !»

«Seulement si tu te rapproches trop.»

«Ah, comme dans la vraie vie. Pour chaque tableau tu as besoin de la bonne distance.»

«Ok, si tu te rapproches trop près, l’image disparaît et tu ne vois que la toile.»

«Oui, ou le papier. C’est encore une autre image.»

«Le spectateur peut voir ce qu’il veut.« 

«Il le fait de toute façon.»

GULDEN, 2017-02-19-031   >>shop

deine Aufgabe als Maler

deine Aufgabe als Maler

ZEBULON

ZEBULON

0